Wellpappe

Eines des am häufigsten genutzten Verpackungsmaterial auf der Welt ist die Wellpappe – und das aus gutem Grund. Ob als Zuschnitt zur Zwischenlage, Rollenwellpappe oder Faltschachtel. Wellpappe ist fester Bestandteil eines jeden Industriebetriebs und Lagers.

Angebot einholen

Wofür wird Wellpappe genutzt?

Wellpappe findet in Industrieunternehmen und Handwerksbetrieben beispielsweise als Polstermaterial beim Verpacken oder als Zuschnitt zur Palettenunterlage zum Schutz vor Schmutz und Spritzwasser und als Zwischenlage zum Stapeln von Waren Anwendung.

Aber auch Maler nutzen Wellpappe zum Auslegen bei Malerarbeiten. Hierfür eignet sich insbesondere Rollen-Wellpappe. Diese lässt sich platzsparend lagern und nach Bedarf abrollen. Zudem lässt sich eine Wellpapp-Rolle durch einfaches Abreißen abtrennen. Es ist kein weiteres Werkzeug (wie z.B. Cuttermesser oder Schere) notwendig.

Egal ob Feinwelle oder Grobwelle, B-Welle oder C-Welle, Schrenzpapier, auf Rolle oder als Wellpappzuschnitt – wir liefern in dem von Ihnen gewünschten Format und der gewünschten Qualität. Sprechen Sie uns an. Durch unser großes Hersteller- und Lieferantennetzwerk liefern wir Ihnen schnell und zuverlässig Ihre Wellpappe.